mitmachen und einmischen – Deine Stimme zählt!

Mache auf deine Interessen und Wünsche aufmerksam

Die Wahlergebnisse der U18 Wahl

Du hast abgestimmt!

Im Landkreis Mühldorf war die U18 Wahl dieses Jahr ganz besonders. Alle Jugendlichen zwischen 12 – 17 Jahren hatten die Chance bei der U18 Bundestagswahl teilzunehmen. Durch die Zusammenarbeit von Kommunen, Kreisjugendring und kommunaler Jugendarbeit fand die U18 Bundestagswahl zum ersten Mal flächendeckend im Landkreis Mühldorf statt. So bekamen über 6000 Jugendliche ihre Briefwahlunterlagen nach Hause geschickt.

In der Wahlwoche vom 13. – 17.09.2021 konnten die Stimmzettel dann in einem der 26 Rathäuser, sowie in 17 weiterführenden Schulen im Landkreis oder im Wahllokal beim Kreisjugendring oder in Schwindegg, abgegeben werden.

Die Ergebnisse stellt Herr Landrat Max Heimerl und die Jugendlichen der Politikgruppe des KJR vor:

Hier gibt’s die Ergebnisse im Landkreis Mühldorf zum Nachlesen:

919 Jugendliche haben im Landkreis Mühldorf a. Inn bei der U18 Bundestagswahl teilgenommen, was eine Wahlbeteiligung von 13,7 % ergibt. Die abgegebenen Stimmen verteilen sich wie folgt (absteigend der Stimmanzahl):

  1. CSU mit 184 Stimmen, rund 20 %
  2. Grüne mit 168 Stimmen und rund 18,3 %
  3. FDP mit 129 Stimmen und rund 13,7 %
  4. SPD mit 87 Stimmen und rund 9,5 %
  5. Freie Wähler mit 81 Stimmen und rund 8,8 %
  6. AfD mit 68 Stimmen und rund 7,4 %
  7. Die Linke mit 55 Stimmen und rund 6%
  8. Die Tierschutzpartei mit 46 und rund 5 %
  9. Sonstige rund 10,9 %

Dich interessieren die Ergebnisse zur U18 Bundestagswahl auf Bayern-  oder Landesebene? Dann klick dich rein unter:

https://wahlen.u18.org/wahlergebnisse/bundestagswahl-2021

Vielen Dank für’s mitmachen und einmischen!

Vielen Dank auch an die Politikgruppe und den Kreisjugendring, sowie alle Kommunen und Schulen die, die U18 Wahl in diesem Format möglich gemacht haben.
Auch ein herzliches Dankeschön an die Stiftung der Kreissparkasse für die Finanzierung des Drucks.

Der Stichtag der U18 Bundestagswahl ist der 17.09.2021.

Im Landkreis haben alle Jugendlichen zwischen 12 und unter 18 Jahren die Möglichkeit, durch die Briefwahl vom 13.09.2021 – 17.09.2021 ihre Stimme abzugeben

Sei auch DU dabei! mitmachen und einmischen

So einfach geht’s:

  1. Die Briefwahlunterlagen werden von der Verwaltung in deinem Ort an dich nach Hause geschickt
  2. Mache ein Kreuz bei der Partei deiner Wahl – die deine Interessen vertritt
  3. Falte deinen Stimmzettel
  4. Packe deinen Stimmzettel in den beigefügten Rückumschlag und klebe diesen zu
  5. Gebe deine Stimme bei den Wahllokalen ab:
  • In deiner Schule
  • Im Rathaus in deinem Ort
  • Beim Kreisjugendring: Braunauer Str. 4, Waldkraiburg
  • Im Wahllokal Bürgerhaus: Am Schloss 8, Schwindegg
    • Öffnungszeiten: Mittwoch – Freitag 17:00 bis 18:00 Uhr

Du weißt noch nicht wen Du wählen möchtest?

Du brauchst einen Überblick?

Für einen Überblick der verschiedenen Parteiprogramme wurde ein Plakat erstellt. Hier kannst Du dir einen Überblick zu verschiedenen Schwerpunkten verschaffen. Die Schwerpunkte sind:

  • Wie kann der Zustand unserer Schule verbessert und können die Klassen verkleinert werden?
  • Wie kann die Geschlechtergerechtigkeit erreicht werden?
  • Was tun, damit Kinder & Jugendliche mehr Freude am Leben haben?
  • Soll das BAföG grundsätzlich elternunabhängig werden?
  • Wie kann eine angemessene Bezahlung der Menschen in Kitas, Pflege und Sozialarbeit erreicht werden?
  • Wie können Mieten für alle Menschen bezahlbar werden?
  • Wie kann erreicht werden, dass bei politische Entscheidungen – wenn es um Menschenrechte geht – nicht doch die Kostenfrage dominiert?
  • Wie kann den vielen Obdachlosen geholfen werden?
  • Wie kann der Vorrang von ÖPNV, Fahrrädern und Fußgänger*innen im (Stadt-) Verkehr geschaffen werden?
  • Wie haben sie junge Menschen an ihrem Wahlprogramm beteiligt?
  • Ab welchem Alter sollen junge Menschen künftig den Bundestag wählen dürfen?
  • Wie können Lieferketten gestaltet werden, dass Produktion und Konsum nicht auf Kosten der Menschen in anderen Ländern gehen?
  • Mit welchen konkreten Maßnahmen wollen Sie die nationale Klimaschutzziele bis 2030 erreichen?
  • Sollten Teile unseres Essens, wie Fleisch und Milch, weiterhin so billig verkauft werden?
  • Wie gleichen Sie die durch Corona entstandene Ungerechtigkeiten und langfristige Folgen für uns junge Menschen aus?

Die Antworten der Parteien bekommst du hier

Du möchtest Fragen mit deiner Meinung beantworten und eine Rückmeldung zu der passenden Partei bekommen? – Probiere den Wahl-O-mat aus: https://www.wahl-o-mat.de/

Die Redaktion von jugendgerecht hat 5 Parteien passend zur Bundestagswahl Fragen gestellt. Inhaltlich geht es um die Situation benachteiligter Jugendlicher in der Pandemie, aber auch zur Jugendstrategie der Bundesregierung und den Vorstellungen zu Jugendbeteiligung auf Bundesebene. Schau rein unter: https://www.jugendgerecht.de/eigenstaendige-jugendpolitik/debatten-dialog/-btw21-interviewreihe-zur-jugendpolitik-auf-bundesebene/

Der Kreisjugendring Mühldorf macht zur U18 Wahl unterschiedliche Angebote – schau vorbei!

Geplante Aktionen zur U18 Wahl findest Du auf der Startseite von mue360 – klicke dazu einfach auf das mue360 Logo oder schau vorbei auf der Homepage des KJR www.kjr-muehldorf.de

Impressionen der Veranstaltungen des KJR

mitmachen und einmischen

bei der U18 Wahl!

Wir sind gespannt auf deine Stimme

Damit die U18 Wahl für alle Jugendlichen im Landkreis Mühldorf a. Inn möglich ist sagen, wir ein herzliches Dankeschön!

An alle Beteiligten und ganz besonders an:

An die Stiftung der Kreissparkasse Mühldorf a. Inn!

Die den Druck der Wahlunterlagen und der U18 Plakate möglich gemacht hat.

Die Verwaltungen der Kommunen!

Für die Beschriftung und Versendung der Wahlunterlagen an

alle Jugendlichen in ihrer Kommune.

An den Kreisjugendring Mühldorf! Für die Regionalkoordination

Und die Jugendlichen der Politikgruppe – für tolle Aktionen

rund um die U18 Wahl

An den Bayerischen Jugendring! Für die Landeskoordination

Die tollen Logos, Zusammenfassungen und Bereitstellung

aller Unterlagen