mue360 – Medienwerkstatt

#Digital.Gemeinsam.Dinge.Schaffen

27. FEBRUAR BIS 05. MÄRZ 2023

Mit dem Projekt „Medienwerkstatt“ unterstützen wir die medienpädagogische Arbeit im Landkreis. Medienbildung als festen Bestandteil in die Bildungsarbeit
des Landkreises zu integrieren, ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Aktionstage richten sich an alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren und alle weiterführenden Schulen im Landkreis, wie die Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, die private Wirtschaftsschule sowie das Sonderpädagogische Förderzentrum.

Die einzelnen Workshops finden in der Regel bei Ihnen vor Ort an der Schule statt und richten sich weitestgehend an Jugendliche aus den Klassen 7 bis 10.
Alternativtermine können unter dietsch@qdrei.info angefragt werden. Alle Angebote sind für die Teilnehmenden kostenlos.  Die Medienwerkstatt ist ein Kooperationsprojekt von Q3 Medienfachstelle Mühldorf , mue360 und Lernen vor Ort. Gefördert wird das Projekt vom Bezirksjugendring Oberbayern und dem Landkreis Mühldorf a. Inn.

Veranstaltungen

Dienstag, 28.02.2023

Aktuelle medienpädagogische Fragestellungen werden aufgegriffen und verschiedene Themenschwerpunkte behandelt, über die Kinder und Jugendlichen Bescheid wissen sollten.
• Fakt oder Fake: Was ist wirklich wirklich?
• Cybermobbing, Hate-Speech & Respekt im Netz
• Gesunder Umgang oder exzessive Mediennutzung?
• Rollenbilder von Stars und Influencer:innen
• Datenschutz und Geschäftsmodelle digitaler Gratis-Angebote
• Privatsphäre, Recht am eigenen Bild und Urheberrecht

Diese Themen werden in einer methodisch abwechslungsreichen Form bearbeitet, z.B. mit Quizspielen, Handy-Rallyes, Kleingruppenarbeiten, Stimmungsbildern und Online-Lernspielen. Das Ziel ist, die Kinder und Jugendlichen mit diesem Workshop für eine umsichtige Internetnutzung zu sensibilisieren und zu einem eigenverantwortlichen Umgang mit digitalen Angeboten anzuregen.

Anbieter: Studio im Netz

Kategorie: Prävention

Dauer: Mind. 2 Unterrichtseinheiten

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Klassenstufe ab 7. Klasse, alle Schularten

Rechte, Möglichkeiten, sowie die Dos und Dont’s in der Welt von Social Media.

Ein Workshop der etwas anderen Art. Ein Workshop der etwas anderen Art. Wir zeigen den Teilnehmer:innen, wie sie bei Instagram und Co sicher und erfolgreich aktiv sein können.

Anbieter: Q3

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 4 Stunden

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Jugendliche, Jugendgruppe, Jugendtreffs ab 12 Jahre (mindestens 8, max. 15)

Dieser Kurs richtet sich an alle Jugendlichen, die in ihrer Freizeit gerne Podcasts oder Hörspiele hören und schon einmal mit dem Gedanken gespielt haben, das einmal selbst auszuprobieren:

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden, wie sie Schritt-Für-Schritt einen eigenen Podcast produzieren und veröffentlichen.

Anbieter: Tina Busch

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 3 Stunden

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Jugendliche, Jugendgruppe, Jugendtreffs ab 12 Jahre (mindestens 8, max. 15)

Mittwoch, 01.03.2023

Die Teilnehmer:innen lernen in diesem Workshop, wie sie digitale Tools gekonnt in Referaten und Präsentationen einsetzen.

Sie lernen dabei verschiedene Tools und deren Anwendung kennen und wissen über die jeweiligen Nutzungsbedingungen Bescheid.

Anbieter: Q3

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 4 Unterrichtseinheiten

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Klassenstufe ab 7. Klasse, alle Schularten

IHK AusbildungsScouts kommen in die Schule und stellen dort ihre Ausbildungsberufe vor.

Warum habe ich mich für diese Ausbildung entschieden? Was ist das Tolle am Beruf?
Wie sieht der Arbeitsalltag aus? Was gehört zu einer dualen Ausbildung? Warum ist die Ausbildung
eine gute Grundlage für die Karriere? Was für Möglichkeiten gibt es im Anschluss an die Ausbildung?
Diese und viele weitere Fragen beantworten die IHK AusbildungsScouts.

 

Anbieter: IHK

Kategorie: Berufsorientierung

Dauer: Min. 1 Unterrichtseinheit

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Klassenstufe ab 8. Klasse, alle Schularten

3D-Druck bietet ungeahnte Möglichkeiten!

In dieser Veranstaltung erfahren die Teilnehmer:innen, worin die Potenziale des 3D-Drucks liegen und lernen auf spielerische Art die unterschiedlichen Druckverfahren – vom 3D-Druckmodell bis zum fertigen Ausdruck – kennen.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung erstellen die Teilnehmenden am Computer mit Hilfe von Grundformen und Grundfunktionen ihr erstes eigenes 3D-Objekt. Anschließend besteht die Möglichkeit, das eigene Objekt zu drucken.

Vorkenntnisse: Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
Jede:r Schüler:in benötigt einen Zugang zu einem PC (zu zweit oder alleine) mit Internetanschluss. Software muss keine installiert werden.

Anbieter: BayernLab

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 2 Unterrichtseinheiten

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Klassenstufe ab 7. Klasse, alle Schularten

Zusammen im Team auf einer Mission!

Nur mit Spürsinn, detektivischer Begeisterung und im kooperativen Teamwork können die Jugendlichen dieses Espace-Game lösen. Grundlage für das Mission-Game sind die „Nachhaltigkeitsziele – Sustainable Development Goals“.

Mit diesen setzen sich die Teilnehmenden spielerisch auseinander, um die Agenda 2030 erfolgreich abzuschließen. Die Zeit tickt!

Anbieter: Q3

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 3 Stunden

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Jugendliche, Jugendgruppe, Jugendtreffs ab 12 Jahre (mindestens 8, max. 15)

Donnerstag, 02.03.2023

BayCode ist eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Digitales und der ReDI School of Digital Integration.

Schüler:innen erstellen an einem Vormittag ihre erste eigene Website mit HTML und CSS und werden hierbei von Profis unterstützt. Das Angebot richtet sich vor allem an Jugendliche, die bisher keinen oder wenig Zugang zu digitaler Bildung haben.

Flyer

Anbieter: ReDI School of Digital Integration

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Min. 4 Unterrichtseinheiten

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Klassenstufe ab 7. Klasse, alle Schularten

Wer noch Orientierung für die Berufswelt braucht!

An drei Stationen werden unterschiedliche Themen und Möglichkeiten zur Berufsorientierung vorgestellt:

1. Berufserkundung via VR-Brillen
2. Wie bereite ich mich auf ein digitales
Vorstellungsgespräch vor?
3. Wie finde ich den passenden Ausbildungsberuf oder ein Praktikum mit dem Ausbildungsverzeichnis Inn-Salzach?

Anbieter: Lernen vor Ort

Kategorie: Berufsorientierung

Dauer: mind. 20 Minuten pro Station

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Klassenstufe ab 7. Klasse, alle Schularten

Die Programmiersprache Scratch ist ideal geeignet, um ohne Vorwissen ein eigenes einfaches Computerspiel zu programmieren.

Programmiert wird dabei mit grafischen Blöcken, die zusammengesteckt werden. Daraus ergibt sich der Programmablauf. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen auf ganz einfacher Weise zu zeigen, wie Computerprogramme aufgebaut sind. Es entsteht dabei ein einfaches Computerspiel. Nach dem Kurs können die Teilnehmenden das eigens geschaffene Programm zuhause erweitern.

Vorkenntnisse: Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
Jede:r Schüler:in benötigt einen Zugang zu einem PC (zu zweit oder alleine) mit Internetanschluss. Software muss keine installiert werden.

Anbieter: BayernLab

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 2 Unterrichtseinheiten

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Klassenstufe ab 7. Klasse, alle Schularten

Die Teilnehmer:innen lernen alles zum Produzieren eines Trickfilms, zur Gestaltung von Figuren und Kulissen, der Ausarbeitung einer Story und der Arbeit mit Tablets und einer Stop-Motion-Animationssoftware.

Der Praxisworkshop zeigt vom Erklärfilm bis zum Actionanimationsfilm, anschaulich die vielfältigen Potenziale, die die Arbeit mit Trickfilmen bietet.

Anbieter: Q3

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 4 Stunden

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Hort, Jugendliche, Jugendgruppe, Jugendtreffs ab 12 Jahre (mindestens 8, max. 15)

Freitag, 03.03.2023

Designen für Einsteiger:innen!

In diesem Workshop werden die Teilnehmenden kreativ und lernen das kostenlose Programm Canva kennen, mit dem auch ganz einfach verschiedene Grafiken gestaltet werden können, so zum Beispiel Social Media Posts, Fotocollagen, Logos, Einladungen, Flyer und sogar Präsentationen und Bewerbungsunterlagen.

Anbieter: Tina Busch

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 3 Unterrichtseinheiten

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Klassenstufe 7. Klasse, alle Schularten

Jugendliche können einen originellen T-Shirt-Druck machen oder eigene Aufkleber erstellen.

Mit Hilfe von Expert:innen können sowohl mit traditionellen Werkzeugen als auch mit innovativen, digitalen Tools, fantasievolle und kreative DIY- Projekte kinderleicht umgesetzt werden. Mit dem Plotter werden Papierfigurenpräzise gedruckt und geschnitten, oder Folien erstellt die anschließend auf Tassen oder Textilien aufgebracht werden.

Da die Möglichkeit besteht, unterschiedliches Material zu bedrucken (gerne T-Shirt, Beutel etc. mitbringen), können entstandene Materialien auch zu Hause weiterverarbeitet werden.

Anbieter: Q3

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 3 Stunden

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Jugendliche, Jugendgruppe, Jugendtreffs ab 12 Jahre (mindestens 8, max. 15)

Samstag, 04.03.2023

Minecraft kennt fast jede:r, aber es gibt auch eine kostenfreie Alternative: MineTest.

Die Open Source Software ist auf fast jedem Computer und den meisten Tablets und Handys verfügbar, beinhaltet viele verschiedene Spiele und ist leicht zu modden. In dem kurzen Workshop erfahren die Teilnehmer:innen, wie einfach MineTest installiert werden kann und welche Spiele und Erweiterungen es dafür gibt.

Anbieter: Q3

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 4 Stunden

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Jugendliche, Jugendgruppe, Jugendtreffs ab 12 Jahre (mindestens 8, max. 15)

Ein praktischer Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene, bei dem es um das Filmen, Bearbeiten und Veröffentlichen von professionell aussehenden und wirkungsvollen Videos geht.

Die Teilnehmer:innen werden kreativ mit Kamera oder Tablet, bekommen Tipps und Tricks an die Hand und produzieren ein beeindruckendes Video.

Anbieter: Bezirksjugendring Oberbayern

Kategorie: Kreativ mit Medien

Dauer: Mind. 4 Stunden

Präsenz vs. Digital: Präsenz

Zielgruppe: Jugendliche, Jugendgruppe, Jugendtreffs ab 12 Jahre (mindestens 8, max. 15)